Start

Multiplikatorenschulung zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz von ehrenamtlich tätigen Frauen in MigrantenOrganisationen und tradierten Vereinen (MEMO)

 

gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge:

Termine und Orte:

20.11.- 22.11. in Berlin

27.11. - 29.11. in Leipzig/Halle

18.12. - 20.12. in Hattingen (ACHTUNG: der Termin vom 11.-13.12. musste leider verschoben werden)

 

(Kulturelle) Diversität ist in der Bundesrepublik längst zur Realität geworden.

Migrantenorganisationen und tradierte (interkulturell aufgestellte) Vereine sind oftmals Pioniere, dieser Diversität eine konstruktive Selbstverständlichkeit zu geben und bieten zugleich Raum, durch ihre erfolgreiche interkulturelle Öffnung eine gesamtgesellschaftliche Interkulturelle Kompetenz (IK) weiterzuentwickeln.

Dazu sollen die dort ehrenamtlich tätigen Frauen in ihrer IK unterstützt und gefördert werden und angeleitet werden, ihre verstärkte Kompetenz als Multiplikatorinnen weiterzugeben.

 

Ziele der Workshops

  • Reflexion der eigenen kulturellen Identität
  • Erfassen des Kulturbegriffs als kontextabhängiges, dynamisches Konstrukt
  • Bestimmung der persönlichen Zielsetzung in der interkulturelle Arbeit
  • Kennenlernen von Konzepten zur interkulturellen Öffnung in Kultur-, Bildungs- und sozialer Arbeit
  • Stärkung in der Arbeit mit Gruppen (theoretische Grundlagen zu Analyse und Steuerung von Gruppenprozessen)

 

Sämtliche Methoden sind teilnehmerinnenorientiert und handlungsorientiert.


Unterkunft und Imbis an den Schulungstagen werden gestellt. Anfallende Fahrtkosten werden nach vorheriger Absprache übernommen und für Kinderbetreuung ist gesorgt. (Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob und wie viele Kinder Sie mitbringen.)


Über das Programm und alle weiteren Details der Veranstaltung informieren wir Sie gerne. Wir freuen uns über Ihr Interesse:

Rufen Sie uns an 0234/92726151 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktualisiert (Donnerstag, den 05. November 2015 um 11:36 Uhr)

 

Laufend Gutes tun:

Bereits zum 7. Mal findet unser Charity Run im Bochumer Westpark statt.

Nach dem Erfolg der vergangenen sechs Läufe organisiert die Vietnamesische Interkulturelle Fraueninitiative in Deutschland e. V. auch 2015 wieder ein Benefiz-Event zugunsten schwerkranker Kinder in Vietnam.

OHNE STARTGEBÜHR!

Der gesamte Erlös des 7. Vifi Spendenlaufs kommt zu 100% schwer gehandicapten und unheilbarkranken Kindern in Vietnam zugute.

Neben der hohen Zahl von Aids-Waisen und HIV-infi zierten Kindern gibt es immer noch schwere
körperliche Missbildungen durch „Agent Orange“, ein im Vietnamkrieg eingesetztes Entlaubungsmittel,
das bis heute über Boden und Nahrung aufgenommen wird.
Viele der kranken Kinder leben in Waisenhäusern, in denen sie aufgrund der allgemeinen Armut nicht
angemessen medizinisch versorgt werden können. Vifi fördert mit zahlreichen Projekten die Chancen-
gleichheit dieser Kinder. Die Spenden sind ein wesentlicher Beitrag zur Verbesserung der Lebens-
bedingungen durch Anschaffung dringend benötigter Medikamente, therapeutischer Hilfsmittel,
Kleidung und Spielzeug

Alle sind willkommen:
Ganz egal, wie alt oder jung sie sind, ganz egal, ob sie sportlich aktiv sind oder nicht und ganz egal,
ob sie lieber gehen, laufen oder skaten – uns sind alle Interessierten herzlich willkommen.


Es lohnt sich:
Jeder zurückgelegte Kilometer wird von Sponsoren in 1 Euro Spende umgewandelt, der
dem Vifi -Projekt zur Unterstützung kranker Kinder zugute kommt. Die neue Strecke führt durch den
Westpark rund um die Jahrhunderthalle. Die Distanz wählen Sie selbst. Als Belohnung für Ihre Leistung
nehmen Sie an einer Verlosung mit attraktiven Preisen teil.


Einfacher Ablauf:
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Sie können
sich am Startpunkt als TeilnehmerIn eintragen lassen und sofort starten. Die Registrierung
beginnt um 10 Uhr, Start des Laufs ist um 11 Uhr.

Aktualisiert (Freitag, den 02. Oktober 2015 um 10:28 Uhr)